Das Konzert ist AUSVERKAUFT! (Stand: 20.5. 12:30)

 

Poster

Donnerstag 21.05.2015 20:00

Die lebende Bluegrass-Legende Doyle Lawson (mehrfacher Grammy-Gewinner) kommt mit seiner Band "Quicksilver" (siebenmaliger Gewinner der "Vocal Group of the Year"-Auszeichnung der International Bluegrass Music Association IBMA) nach Kusterdingen!

Doyle hat im Laufe seiner langen Karriere mit allen gespielt, die in der Bluegrass-Musik Rang und Namen haben. Jimmy Martin, JD Crowe, The Country Gentlemen,...) Nach seinem Ausstieg bei den Country Gentlemen gründete er 1979 die Formation "Doyle Lawson & Quicksilver" - die Begleitband wurde im Laufe der Jahre immer wieder umbesetzt und gilt als eine der bedeutendsten "schools of bluegrass", die viele berühmte Musiker durchlaufen haben. "DLQ", wie die Formation oft genannt wird, hat sich einen unauslöschlichen Namen gemacht - auch wenn die Begleitmusiker wechseln, Doyle Lawson selbst (der 2012 in die "Bluegrass Music Hall of Fame" aufgenommen wurde) garantiert für Qualität auf höchstem Niveau. Mehrstimmiger Gesang, oft mit Gospel-Elementen durchmischt, sorgt für Gänsehaut. Virtuose, aber nicht seelenlose, Beherrschung der Instrumente lässt keinerlei Wünsche offen (außer vielleicht dem, selbst jemals auch nur in die Nähe dieses spielerischen Niveaus kommen zu können :-)

Im Rahmen seiner Europa-Tournee 2015, die ihn durch Deutschland, die Schweiz, Österreich, Holland und Tschechien führt, wird uns Doyle mit seiner Band am Donnerstag 21.5. im Klosterhof besuchen - eine einmalige Gelegenheit, einen der letzten Vertreter der "second generation of bluegrass" in Europa live zu sehen, und das nicht in einer öden Festhalle, sondern in einem stilvoll restaurierten bäuerlichen Anwesen aus dem 18. Jahrhundert.

Ein kurzer Video-Clip, in dem man Doyle Lawson und seine Mannen sozusagen persönlich kennenlernen kann, ist hier zu finden: 

https://www.youtube.com/watch?v=m7dvc8dglfk